Navigation
Malteser Jugend in Bayern

Präventionsschulung der Malteser Jugend Bayern

30.09.2014

Am 27.09.2014 fand eine sechsstündige Schulung zum Thema "Prävention sexueller Gewalt" in München statt, an der sechs Teilnehmer bayernweit teilnahmen.

Nachdem die Malteser Jugend dieses Thema als sehr wichtig empfindet, gibt es bundesweit den Beschluss, dass alle Gruppenleiter und Verantwortlichen der Malteser Jugend eine Schulung zu diesem Thema erhalten sollen. Seit März ist Prävention sexueller Gewalt ein Bestandteil der "Gruppe leiten 2"- Ausbildung. Alle bereits tätigen Gruppenleiter erhalten hierfür eine separate Schulung, welche dem Schulungscurriculum des Gesamtverbandes entspricht und somit auch in anderen Bereichen des Malteser Hilfsdienstes anerkannt wird.

Nachdem die Malteser Jugend in Bayern diese Schulungen schon seit 2012 anbietet, sind die Gruppenleiter schon überwiegend geschult. Demnach ist auch eine kleine Seminargruppe von sechs Personen nicht sehr verwunderlich, sondern sogar notwendig, damit wirklich alle Gruppenleiter eine Schulung erhalten. Die kleine Gruppe tat aber der Qualität der Schulung sowie im Inhaltlichen als auch in Diskussionen keinen Abbruch, weshalb die Zeit wie im Fluge verging. An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Vergelt´s Gott an unsere Gastreferentin (und Multiplikatorin zu diesem Thema): Tanja Limbach, Verantwortliche aus Schulsanitätsdienst Gräfelfing.

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Gerald Schupp
Landesjugendsprecher
E-Mail senden

Steffen Düll
Landesjugendreferent
Tel. (0951) 91780-109
Fax (0951) 91780-101
E-Mail senden