Navigation
Malteser Jugend in Bayern

Dialogpapiere

Was sind Dialogpapiere?

Mit einem Dialogpapier können Themen und Haltungen diskutiert werden, zu denen die Malteser Jugend (noch) keinen bindenden Beschluss fällen kann oder möchte.

Die Malteser Jugend jeder Ebene, d.h. Orts-, Diözesan- oder Bundesebene kann ein für sie relevantes Thema aufgreifen, dazu Stellung beziehen und es zur Diskussion stellen, ohne direkt eine Grundlagenentscheidung oder eine Richtung zu treffen oder vorgeben zu wollen.
Eine Haltung ist nie ein abgeschlossenes festes Ergebnis, sondern immer euch eine Veränderung - ein Prozess. Dazu will das Dialogpapier einladen und Auseinandersetzung und Meinungsaustausch zu möglichst vielen Themen gezielt fördern und unterstützen.

Die aktuell vorliegenden Dialogpapiere sind das Ergebnis der Beschäftigung mit den Themen auf Bundesebene.

Dialogpapier Glaube

Entstanden 2015 um eine Orientierung und Hinweise auf eine konkrete Haltung der Malteser Jugend bezüglich des Glaubens zu geben.

Dialogpapier Glaube

Dialogpapier Flucht und Integration

Spätestens 2015 wurde klar: Sehr viele Diözesen stehen in Berührung mit dem Thema Flucht und haben sich bereits auf verschiedene Art und Weise engagiert.

Wir als Malteser Jugend möchten weiterhin unseren Teil dazu beitragen, dass sich Menschen mit Fluchterfahrungen bei uns willkommen fühlen. 

Das vorliegende Dialogpapier Flucht und Integration basiert auf diesem Anliegen. 

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Gerald Schupp
Landesjugendsprecher
E-Mail senden

Steffen Düll
Landesjugendreferent
Tel. (0951) 917669-16
Fax (0951) 917669-20
E-Mail senden